Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

DEHA Datentechnik GmbH
Zu den Fichtewiesen 2
13587 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 335003-0
Fax +49 30 335003-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grundsätze

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch und nutzen Sie unsere Webseite nicht, falls Sie irgendeiner der hier dargestellten Praktiken nicht zustimmen.

Erfassung allgemeiner Daten und Informationen

Beim jedem Zugriff auf unsere Webseite werden durch den Server in den Server-Logs folgende Daten gespeichert:

    1. verwendeter Browser und dessen Version
    2. Betriebssystem des zugreifenden Systems
    3. Webseite, von der das zugreifende System auf die Webseite gelangt (Referrer)
    4. Webseiten, die das zugreifende System auf der Webseite besucht
    5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    6. Internet-Protokoll-Adresse des zugreifenden Systems (IP-Adresse)
    7. Statuscode der Übertragung
    8. Größe der Übertragung
    9. welche Daten abgerufen wurde

 

Die Daten werden erfasst und gespeichert, um

 

    1. die Inhalte der Webseite ordnungsgemäß auszuliefern
    2. die Inhalte der Webseite zu optimieren
    3. den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Systeme sicherzustellen
    4. im Falle eines Angriffes auf unser System, Gefahren abzuwehren und den Strafverfolgungsbehörden die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die erfassten Daten werden 7 Tage gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.